Skip to main content

Wer bin ich?

Florian SchäferHallo, mein Name ist Florian, ich bin 88er Baujahr und komme aus dem idyllischen Querfurt, was in der Nähe von Halle (Saale) liegt. Ich bin weder verheiratet noch habe ich Kinder. Somit liegt mein Fokus voll und ganz auf dem Online-Marketing und nicht zu vergessen natürlich meiner Freundin 🙂 .

Ich bin im „wirklichen“ Leben Ingenieur (als Projektmanager tätig) in der Konsumgüterindustrie und habe Elektrotechnik/Automatisierungstechnik studiert.

Was mir das im Online-Marketing bringt?

Nichts! Internet-Marketing ist für jeden gemacht, der den Willen hat etwas zu bewegen. Man muss kein studierter Ingenieur sein um im Internet erfolgreich zu werden. Man muss auch keine Superkräfte besitzen… Man muss es einfach nur WOLLEN!

Meine Story

Schon kurz nach dem Abitur habe ich mitbekommen, dass ich nicht dafür geschaffen bin 40 Jahre lang für jemand anderen arbeiten zu gehen. Ich habe irgendwie anders gedacht als die Anderen, ich hatte eine andere Einstellung zum Leben… Naja, trotzdem ist es ja nicht verkehrt erst einmal etwas zu lernen. So begann ich nach dem Abitur mein Studium der Elektrotechnik und habe dieses dann auch erfolgreich als M.Eng. im Jahr 2014 abgeschlossen.

Während meines Studiums hatte ich hin und wieder mal etwas mehr Zeit (kurios oder?). Da das Geld als Student immer recht knapp bemessen war, habe ich im Internet nach Lösungsmöglichkeiten gesucht. Dabei war der Standard-Suchbegriff „Geld verdienen im Internet“ natürlich auch vertreten.

Ich suchte und suchte und fand 1598234 Möglichkeiten Geld im Internet zu verdienen. Davon waren vielleicht 3 seriös :P. Diese habe ich mir dann näher angeschaut und siehe da – ich bin auf die Nischenseiten gestoßen. Das müsste 2009 oder 2010 gewesen sein.

Ich habe mir dann ein paar Kurse zu Gemüte geführt und habe meine erste Nischenseite erstellt. Ich muss dazu sagen, dass es ein absoluter Reinfall war… Nichts hat funktioniert und ich habe schnell die Lust verloren.

Daraufhin kam ich mit Network-Marketing in Berührung, was mir den Einstieg ins „Geld verdienen“ bescherte. Ich weiß, dass viele Network-Marketing nicht mögen – Schneeballsystem etc. – allerdings war es für mich ein Einstieg. Mit der Zeit entwickelte sich das MLM Unternehmen, in dem ich damals tätig war, weiter und hat auf Landingpages gesetzt. Ich dachte mir nur so… interessant!!!

So bin ich dann wieder in die Online-Branche gerutscht und begann ein 2. Mal eine Nischenseite aufzubauen und siehe da….. ES HAT FUNKTIONIERT!

Der Durchbruch

Von diesem Zeitpunkt an habe ich sehr viele Stunden vor dem Computer verbracht und mir mehr und mehr Wissen angeeignet. Ich baute mit einem Geschäftspartner zusammen Nischenseiten auf und nahezu alle waren auch ein Erfolg.

Warum?

Weil wir richtig rangeklotzt haben! Wir haben nicht aufgehört, ständig optimiert, immer weiter gemacht und vor allem: UMGESETZT! GEMACHT! GETAN!

Wir haben gesehen, dass es funktioniert! Ich bin mit dem PC aufgewachsen und habe früher sehr gerne ein paar Stündchen vor dem PC verbracht und gezockt (was ich auch immer noch sehr gerne tue) :-). Das Nischenseiten bauen hat sich bei mir zu einer Passion – einem Hobby entwickelt. Es macht mir einfach Spaß!

Was gibt es denn Besseres, wenn man mit seinem Hobby Geld verdienen kann?

Was mich auch sehr fasziniert hat und auch immer noch fasziniert, ist der Fakt, dass man mit Nischenseiten 24 Stunden, 7 Tage die Woche, 52 Wochen im Jahr etc. AUTOMATISIERT Geld verdienen kann. Meine Nischenseiten verdienen Geld, wenn ich schlafe?!?! Besser geht es doch nicht!

Mittlerweile habe ich ein sehr schönes Portfolio von Nischenseiten aufgebaut und verdiene damit sehr gutes Geld. Auf meinem YouTube-Kanal zeige ich dir ab und an auch mal ein paar Einnahmen :-).

Die Message

Ich war schon immer auf der Suche nach einem System mit dem man schnell viel Geld verdienen kann. Bis jetzt habe ich es nicht gefunden und ich werde es auch nicht finden, denn so ein System gibt es schlichtweg nicht!

Jeder, der so ein System sucht, der verlässt jetzt bitte meine Seite – und das ist nicht böse gemeint. Ich möchte euch nur vor einer weiteren Enttäuschung bewahren. Denn Nischenseiten-Marketing ist harte Arbeit! Allerdings lohnt sie sich auch mit der Zeit! 🙂

Und das aller Wichtigste: ES MACHT SPAß!